Sie sind hier:

1. Marketing mit Google

Wer über Suchmaschinen spricht, meint Google. Mit einem Marktanteil von fast 95% hat es Bing, T-Online und Yahoo fast vollständig vom deutschen Markt verdrängt. Gleichzeitig sind mittlerweile 79% der Deutschen online, und sie bewegen sich fast alle mithilfe von Suchmaschinen durch das Internet. Und das ist noch nicht alles: Die meisten Google-Nutzer interessieren sich ausschließlich für die Suchergebnisse auf der ersten Seite.

Erscheint Ihr Unternehmen nicht auf dieser ersten Google-Ergebnisseite, so wird es im Internet nicht sichtbar. In einer Welt, in der Kunden zunehmend auch nach lokalen Unternehmen online suchen – etwa nach einer guten Reinigung in ihrem Heimatort oder den Öffnungszeiten des Tante-Emma-Ladens –, geht bei der Kundengewinnung kein Weg mehr am Suchmaschinenmarketing vorbei.

Google stellt mit seinen vielen Diensten ganz unterschiedliche Möglichkeiten für Unternehmen bereit, sich vorne unter den Ergebnissen zu platzieren. Längst hat sich die einst so simple Suchmaschine in eine hochkomplexe Online-Marketing-Plattform verwandelt: Mit der sogenannten Google Universal Search verbindet Google seine unterschiedlichen Dienste bei der Präsentation der Suchergebnisse, stellt gefundene Google-Map-Einträge, Bilder, Videos, bezahlte und organische Ergebnisse der klassischen Textsuche nebeneinander dar. Als einfachen Einstieg hier ein Überblick der wichtigsten Marketingmaßnahmen, die man als Unternehmen auf der Google-Plattform ergreifen kann.

SEO und SEM

Im Suchmaschinenmarketing werden Sie häufig mit den Abkürzungen „SEO“ und „SEM“ konfrontiert. SEO steht für „Search Engine Optimization“, zu Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. SEM steht für „Search Engine Marketing“ und bezeichnet alle Werbemaßnahmen, in die Sie auf der Plattform einer Suchmaschine investieren; die wichtigste sind Google AdWords-Kampagnen.

Download

Autor

Angelika Niere
Referentin

Angelika Niere ist seit 2009 Referentin des Beratungszentrums BIEG Hessen. Als Bloggerin, Fachautorin, Redakteurin von Online-Marketing-Leitfäden und des BIEG-Blogs befasst sie sich insbesondere mit Storytelling, Content-Marketing und Social Media.

Haben Sie Fragen?

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!