Sie sind hier:
09
Sep

Business-Frühstück: E-Commerce - Erfolgsfaktor Vertrauen 09. September - Mittwoch, 08.30 - 11.00 Uhr - IHK Offenbach am Main

Kundenbewertungen, Gütesiegel, Transparenz - Worauf kommt es an?


Ohne Vertrauen keine Geschäfte! Abzockskandale und Schlagzeilen über gestohlene Kreditkartendaten sorgen dafür, dass das Einkaufen im Internet nach wie vor mit erheblichen Zweifeln behaftet ist. Wer mit seinem eigenen Onlineshop Erfolge feiern will, muss auch intensiv an einer vertrauensvollen Beziehung zu seinen Kunden arbeiten.

Die IHK Offenbach am Main und das BIEG Hessen laden ein zur gemeinsamen Veranstaltung in der IHK Offenbach am Main, Frankfurter Str. 90, 63067 Offenbach.

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Maßnahmen Sie das Vertrauen in Ihren Onlineshop fördern und Warenkorbabbrüche reduzieren. Und auch nach dem Klick auf den Kaufen-Button müssen Sie einiges beachten, um das gewonnene Kundenvertrauen nicht wieder zu verspielen. Referentin ist die E-Commerce-Expertin Sabine Buschmann vom Institut für Handelsforschung (IFH) Köln.

*Das Teilnahmeentgelt beträgt 30 Euro p.P.
Bitte überweisen Sie das Teilnahmeentgelt erst nach Erhalt der Rechnung (37. KW).
Für Anmeldungen, die nach dem 6. September storniert werden, ist der volle Betrag fällig.


Sie benötigen eine Anfahrtsbeschreibung? Die Karte im unteren Bereich unserer Website führt Sie direkt zum Veranstaltungsort.

Teilnahme
Business-Frühstück: E-Commerce - Erfolgsfaktor Vertrauen
30,00 €/p. Person*
- +

Programm


E-Commerce - Erfolgsfaktor Vertrauen

Ein ansprechendes Ladengeschäft in Toplage mit freundlicher und kompetenter Verkäuferin, dazu ein attraktives Warenangebot, und der Erfolg war Ihnen einst sicher. Aber wie funktioniert Vertrauen im Onlinehandel? Wie schaffen Sie es, im anonymen World Wide Web vertrauensvolle Kundenbeziehungen aufzubauen? Wir zeigen Ihnen anhand von Studienergebnissen und Praxisbeispielen, mit welchen Trust-Elementen Interessenten zu Kunden werden und wie sich Warenkorbabbrüche reduzieren lassen.

Themen

  • Was sollten Onlinehändler in punkto Webdesign und Usability beachten?
  • Die Rolle von Zahlungsverfahren, Warenkorbgestaltung und Datensicherheit im Check-Out- Prozess
  • Kundenservice: Welche Kanäle werden von Konsumenten präferiert?
  • Erfolg auf der letzten Meile: Konsumentenanforderungen an die logistische Abwicklung

Ablauf
08:30 Uhr --> Networking-Frühstück mit Obst und belegten Brötchen
09:00 Uhr --> Vortrag „E-Commerce: Erfolgsfaktor Vertrauen“
11:00 Uhr --> Ende des Seminars

Referentin
Dipl.-Kffr. Sabine Buschmann, Projektmanagerin, IFH Institut für Handelsforschung GmbH

- +

Referenten

  • Buschmann, Sabine
    Sabine Buschmann
    IFH Institut für Handelsforschung GmbH
    Dürener Straße 401b
    50858 Köln

    Dipl.-Kff. Sabine Buschmann ist Projektmanagerin am IFH Köln und beschäftigt sich seit 2013 im Rahmen ihrer Tätigkeit für die Digital-Brand ECC Köln mit den Themen Cross-Channel-Management, Online-Services und Logistik. Außerdem ist sie für die Koordination der Fördergesellschaft des IFH Köln zuständig.

    Tel. (0221) 943607-72
    s.buschmann(at)ifhkoeln.de
    www.ifhkoeln.de
Efi Stopler
Kundenbetreuung

"Gerne helfe ich Ihnen bei Fragen zu Veranstaltungen, Anmeldungen und Beratungsterminen. Ich freue mich auf Ihr Feedback!"