Sie sind hier:
04
Dez

Regionales Online-Marketing 04. Dezember - Donnerstag, 16.00 - 19.30 Uhr - IHK Frankfurt am Main

Lokal sichtbar werden!

Die Suche im Internet wird zunehmend lokal! Vier von fünf Verbrauchern suchen auf Google nach Informationen zu regionalen Geschäften und Produkten. Kleine und mittlere Unternehmen sollten diese Chance nutzen und ihre Werbetrommel lokal rühren.

Die IHK Frankfurt am Main und das BIEG Hessen laden ein zur gemeinsamen Veranstaltung in der IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie für potenzielle Kunden in Ihrer Region sichtbarer werden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Website für die lokale Suche optimieren und mithilfe der richtigen Keywords und Einstellungen bei Google AdWords regional punkten. Darüber hinaus berichten wir über die spannende iBeacon-Technologie.

*Das Teilnahmeentgelt beträgt 30 Euro p.P.
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Nach erhalte der Rechnung per Post, haben Sie 10 Tage Zeit den Betrag zu überweisen.


Sie benötigen eine Anfahrtsbeschreibung? Die Karte im unteren Bereich unserer Website führt Sie direkt zum Veranstaltungsort.

Teilnahme
Regionales Online-Marketing
30,00 €/p. Person*
Ausgebucht
- +

Programm


16:00 Uhr

Google - Standortvorteil nutzen!

Nur wenn Google mit den richtigen Standortinformationen zum eigenen Unternehmen gefüttert wird, ist die Suchmaschine in der Lage, Kunden den Weg zu weisen. Unternehmen können sich durch eine regionale Ausrichtung ihrer Internetpräsenz vom Wettbewerb abgrenzen. Dieser Vortrag gibt Antworten auf folgende Fragen:
  • Warum ist lokale Sichtbarkeit insbesondere für KMU von Bedeutung?
  • Welche Keywords sind entscheidend für die regionale Suche?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, mit Google AdWords regional zu punkten?
  • Wie kann ich meine Website für die regionale Suche optimieren?
 Tim Kaufmann, Taquiri GmbH & Co. KG, Hüttenberg

17:30 Uhr

Kaffeepause

18:00 Uhr

Content-Strategie - Inhalte für meine Region
Die Kanäle, die Unternehmen mit Inhalten bespielen können, sind vielfältig - ob Unternehmenswebsite, Blog, Social-Media-Plattformen oder Online-PR. Dieser Vortrag zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie KMU mit Inhalten regional punkten können:

  • Wie die Großen: Brauchen KMU eine Content-Strategie?
  • Guten Content finden: Automatisch Inhalte sammeln und auswerten.
  • Vor Ort punkten: Die richtigen (regionalen) Plattformen und Apps für meinen Content finden und erfolgreich nutzen.
  • Gemeinsam stark: Durch regionale Content-Kooperationen zu mehr Sichtbarkeit und neuen Kunden.
    Thorsten Biedenkapp, biedenkapp.it, Mörfelden-Walldorf

    18:45 UhriBeacons - Mobiler Hype oder Wunderwaffe?
    Dieser Vortrag bietet einen Überblick zum aktuell heißesten Mobile-Business-Thema. Anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis werden die Funktionsweise und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der iBeacon-Technologie präsentiert:
    • Was können die kleinen Funksender (iBeacons)?
    • Warum sind sie eine Revolution im ortsbezogenen Marketing?
    • Wo sind die Grenzen dieser Technologie?
    • Welche Branchen setzen in Deutschland bereits auf iBeacon?
    Alexander Süßel, AS auf Zeit, Wiesbaden

    19:30 UhrEnde der Veranstaltung
    - +

    Referenten

    Efi Stopler
    Kundenbetreuung

    "Gerne helfe ich Ihnen bei Fragen zu Veranstaltungen, Anmeldungen und Beratungsterminen. Ich freue mich auf Ihr Feedback!"