Sie sind hier:

Neuer BIEG-Leitfaden: Fulfillment im Onlineshop

27 Aug
Foto: BIEG Hessen

(27.08.2014) Im Onlineshop nützen die schönsten Produktpräsentationen und die beste Usability nichts, wenn das Fulfillment nicht funktioniert. Fulfillment heißt: Die gesamte Abwicklung des Versandprozesses inklusive der Logistik, der Verpackung und der After-Sales-Services wie beispielsweise auch die Rücksendungen. Was auf den Kunden simpel wirkt, erfordert teilweise hochkomplexe Prozessabläufe im Hintergrund.

Um den optimalen Logistikdienstleister zu finden, stellt sich für KMUs die Frage, an wen vor allem Pakete gesendet werden und welche Liefergebiete zu berücksichtigen sind. Sind die Kunden vorwiegend Privathaushalte? Einige Dienstleister sind insbesondere auf Business-to-Consumer-Lieferungen spezialisiert. Soll der Kunde den Versandweg mitverfolgen können ("Tracking") oder sind andere Funktionalitäten erforderlich?

Das BIEG gibt deshalb einen neuen Leitfaden heraus. Fulfillment im Onlineshop - Online-Logistik für Einsteiger hilft insbesondere frischgebackenen Onlineshopbetreibern, sich einen Überblick über die Anforderungen an gutes Fulfillment zu verschaffen, und unterstützt bei der Auswahl des richtigen Dienstleisters. Autor ist BIEG-Speaker Andreas Köninger, Geschäftsführer der Sinkacom AG aus Wiesbaden.

Hier geht es zum Leitfaden: Fulfillment im Onlineshop - Online-Logistik für Einsteiger

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!