Sie sind hier:

Aktualisierter Leitfaden: "AGB im Onlinehandel"

05 Mai

(05.05.2014) Sind AGB Pflicht, und wozu braucht man sie überhaupt? Worauf muss beim Verfassen von AGB geachtet werden? Wo bekommt man AGB überhaupt her - und wie steht es um Muster-AGB? Im BIEG treffen zu weniger Rechtsthemen mehr unsichere Fragen ein als zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Deshalb verschafft unser Leitfaden AGB im Onlinehandel einen Überblick.

Autor Dr. Volker Baldus, janolaw AG hat die Leitfadeninhalte jetzt überprüft und - auch anlässlich der anstehenden Veränderung des Widerrufsrechts im kommenden Juli - wieder auf den neusten Stand gebracht.

Hier geht es zum aktualisierten Leitfaden: AGB im Onlinehandel.

Gastautor

Dr. Angelika Niere
Referentin

Von 2009 - 2021 war Dr. Angelika Niere Referentin und Content Managerin des BIEG Hessen. Heute ist sie Marketing Managerin des Hofheimer Big-Data-Dienstleisters Palturai. Die Spezialität der Marketing-Allrounderin und promovierten Germanistin sind Storytelling und die einfache Präsentation komplizierter Sachverhalte. Sie hat über 200 Fachartikel zu allen Themen des Online-Marketing geschrieben.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!