Sie sind hier:

Neuer BIEG-Leitfaden: Impressumspflicht im Internet

26 Jun
Foto: stockWERK - Fotolia.com

(26.06.2014) Dass Unternehmen verpflichtet sind, auf dem Internetauftritt eine Anbieterkennzeichnung - ein sogenanntes Impressum - einzupflegen, ist mittlerweile bekannt. Auf Profilseiten von geschäftlichen Social Media-Auftritten ist sie ebenfalls Pflicht. Deshalb haben wir unseren früheren Leitfaden zur Impressumspflicht durch eine neue Broschüre ersetzt, die nicht nur die Anbieterkennzeichnungspflichten erklärt, sondern auch dabei hilft, sie richtig zu platzieren - denn das Impressum muss stets "leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar" sein. Was das bedeutet, können Laien nicht immer nachvollziehen.

Zusätzlich bietet der Leitfaden einige Muster-Anbieterkennzeichnungen an, die am praktischen Beispiel zeigen, wie es geht.

Der Leitfaden Impressumspflicht im Internet - Anbieterkennzeichnung auf Websites und in Social Media wurde von IT-Fachanwalt Dr. Hajo Rauschhofer, Rauschhofer Rechtsanwälte verfasst.

Jetzt lesen: Impressumspflicht im Internet - Anbieterkennzeichnung auf Websites und in Social Media

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!