Sie sind hier:

5 Goldene Regeln für Videokonferenzen: Vorbereitung [2/4]

29 Apr

Nach dem ersten Teil unserer Reihe zum Thema Konzeption von Videokonferenzen geht es jetzt weiter mit der Vorbereitung vor dem geplanten Termin. Wir sprechen mit Dr. Klaus Winkler und Joana Racine (Sumbiosis GmbH) darüber, was alles zu tun ist, nachdem das Gerüst für die Videokonferenz steht. 

Die vier Teile unserer Serie 5 Goldene Regeln für Videokonferenzen im Überblick:

Hier geht es zum YouTube-Video: 5 Goldene Regeln für Videokonferenzen: Vorbereitung [2/4]

Die heutigen Tipps im Überblick:

1. Zuhören, um die Welt der Teilnehmenden zu verstehen!

Lernen Sie die Welt – und die Sprache – der Teilnehmenden kennen, um Inhalte besser strukturieren zu können.

2. Moderieren, nicht beraten!

Als Moderator bieten Sie eine Struktur für Beteiligte. Die Inhalte und Leitlinien kommen von den Teilnehmenden selbst.

3. Hausaufgaben machen und handlungsfähig werden!

Planen Sie Zeit ein vor der Videokonferenz, um wichtige Absprachen treffen und Themen recherchieren zu können – und verteilen Sie Hausaufgaben, damit das auch erledigt wird.

4. Drehbuch mit Gesprächsleitfaden erstellen!

Eine Agenda reicht nicht immer! Es gilt, Struktur, Personen, Inhalte und Technik zusammenzuführen. Erstellen Sie dazu ein detailliertes ‚Drehbuch‘, wer was wann sagen und machen soll.

5. Fokussieren und trotzdem neue Wege einschlagen!

Wenn Sie die Zielstellung klar im Blick haben, können Sie unnötige Konventionen auch mal beiseite lassen und Neues probieren.


Hier geht es weiter mit dem dritten Teil: 5 Goldene Regeln für Videokonferenzen: Durchführung [3/4]


Lesen Sie zum Thema auch unsere anderen Blogartikel:

Autor

Daniel Weichert
Fachlicher Leiter

Seit 15 Jahren berate ich Unternehmen für mehr Erfolg im Internet. Meine thematischen Schwerpunkte sind Online-Marketing, E-Commerce und Social Media. Studiert habe ich BWL und E-Commerce an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!