Sie sind hier:

Neu! BIEG Checkliste: IT-Sicherheit

14 Feb

Nach unserem Seminar zur IT-Sicherheit vorige Woche gingen so einige Teilnehmer mit einem mulmigen Gefühl im Bauch nach Hause. Denn eins hatten die fünf Referenten deutlich gemacht: Was von Hackern angegriffen werden kann, wird auch angegriffen. Und angegriffen werden kann alles. In der Live-Demo gegen Ende der Veranstaltung gelang es Profi-Hacker Alexander Dörsam (Antago GmbH) in knapp fünf Minuten, sich in die Handys der Anwesenden zu hacken. Und das auch nur, weil das Internet an dem Tag langsam war. 

Immerhin gibt es aber auch eine gute Nachricht, die da wäre: Die meisten IT-Angriffe auf Unternehmen erfordern erfordern mindestens eine aktive Handlung von einem Mitarbeiter, sei es der Klick auf einen Link oder die Eingabe des Passworts in ein scheinbar echtes Facebook-Login. Und das bedeutet, dass man sich nachhaltig schützen kann, wenn man wachsam bleibt und ein paar Grundregeln beachtet. 

Welche das sind, verrät Ihnen unsere neue - und wie stets kostenfreie - Checkliste IT-Sicherheit, die wir anlässlich der Veranstaltung herausgegeben haben. 

Hier geht es zur Checkliste: Checkliste IT-Sicherheit

Gute Lektüre! 

 

 

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!