Sie sind hier:

SEO einfach erklärt: Was ist eine Landing Page?

20 Mai
Bild: fotokalle - Fotolia.com

(20.05.2015) Wenn Sie sich schon einmal mit Suchmaschinenoptimierung oder anderen Online-Marketing-Maßnahmen rund um Ihre Website beschäftigt haben, sind Sie wahrscheinlich über den Begriff "Landing Page" gestolpert. Eine Landing Page - also zu Deutsch quasi eine "Landeseite" - ist eine einzelne HTML-Seite, die für eine ganz bestimmte Gruppe von Internetnutzern bestimmt ist und ein eng definiertes Ziel verfolgt: also beispielsweise, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen, Anmeldungen für einen Newsletter zu generieren oder potentielle Kunden zur Kontaktaufnahme zu bewegen. Sie sind auf ganz bestimmte Suchanfragen und Bedürfnisse abgestimmt, und jedes eingesetzte Element führt hin zur Konversion.

Diese Landing Pages haben oft ihre eigene Domain und existieren unabhängig von der Unternehmensseite. Es kann sich dabei aber auch um eine Unterseite auf der Website handeln - eine gerade für kleine Unternehmen oft kostensparendere Variante.

Der große Nutzen von Landing Pages besteht darin, dass es möglich ist, sie für ein sehr spezifisches Publikum mit einem sehr genauen Bedürfnis zu optimieren.

Landing Pages für Google AdWords

Das klassische Beispiel ist eine Landing Page, die für eine Google-AdWords-Kampagne eingerichtet wurde: Die Werbeanzeige gibt ein Versprechen ab, und beim Klick wird der Nutzer auf die Landing Page geleitet, die dann genau dieses Versprechen erfüllt. Sie wollen ein Klavier nach Japan verschiffen? Bei der Suche auf Google nach den entsprechenden Keywords erscheint eine Anzeige, die Sie auf ein Logistikunternehmen hinweist, das sich auf den asiatischen Raum spezialisiert hat. Sie klicken auf den Link und müssen sich danach nicht erst auf einer Website orientieren, die Sie noch nie zuvor besucht haben, denn die Landing Page präsentiert Ihnen genau die weiterführenden Informationen und genau das Angebot, das Sie sich erhofft haben. Idealerweise entscheiden Sie sich nach der Lektüre direkt, das Unternehmen zu kontaktieren und den Versand in die Gänge zu leiten. Dann haben AdWords-Anzeige und Landing Page für das Logistikunternehmen konvertiert: Die Investition in Anzeige und Landing Page hat sich monetarisiert. Die Aufgabe der Landing Page besteht hier darin, den Weg von Anzeige zu Kaufabschluss zu ebnen. Sie hat den potentiellen Kunden vom Produkt überzeugt und zum Kauf angeregt. Dank guter Webanalyse kann das Unternehmen genau nachvollziehen, wie häufig die Anzeige geklickt wurde, wie häufig diese Interessenten dann auch dem Call to Action gefolgt sind und wie gut die Landing Page funktioniert.

Landing Pages und Suchmaschinenoptimierung

Externe Landing Pages können aber nicht nur im Zusammenhang mit Google AdWords eingesetzt werden, sondern stellen auch ein hervorragendes Tool der Suchmaschinenoptimierung dar. Das ist besonders interessant für Unternehmen, deren Website momentan im Web "unsichtbar" ist und die ihre Suchmaschinenprobleme nur durch langfristige Optimierungsmaßnahmen beheben können - das betrifft beispielsweise Unternehmen, die durch eine "Google Penalty" aus der Suchergebnisliste verbannt wurden. Sichtbarkeit kann dann über den Umweg einer Landing Page hergestellt werden. Unternehmen, die sich auf Google nicht gegen ihre Konkurrenten durchsetzen, weil sie breite Keywords bespielen oder in der Vergangenheit für die falschen Keywords optimiert haben, können ihre Landing Pages speziell für kleinmaschigere, speziellere Keywords wie beispielsweise Longtails optimieren. Natürlich können Sie Landing Pages aber auch grundsätzlich als Kernstück für eine Werbekampagne zu einem bestimmten Produkt einsetzen.

Wie auch die Landing Pages für AdWords-Kampagnen werden diese Landing Pages genau auf die Suchanfragen der Nutzer abgestimmt, die sich für das Angebot der Landing Page interessieren. Im Gegensatz zu diesen AdWords-Pages haben sie jedoch den Zweck, in der organischen Ergebnisliste von Google hoch zu ranken und Suchende direkt dort abzuholen. Das bedeutet jedoch, dass für diese Landing Pages viel stärkere Suchmaschinenoptimierung betrieben werden muss wie für eine AdWords-Seite (deren Suchmaschinenoptimierung primär für die Abstimmung mit der Anzeige relevant ist; Google platziert AdWords, die auf gute Landing Pages weiterleiten, auch an besseren Positionen). Platzieren Sie Ihre Keywords an den richtigen Stellen und betreiben Sie Linkbuilding für Ihre Landing Page. Schaffen Sie in Ihren sozialen Netzwerken Gelegenheiten, auf Ihre Landing Page hinzuweisen.

Eigentlich ist jede Unterseite eine Landing Page

Der Begriff Landing Page ist ein bisschen irreführend, denn alle Maßnahmen, die man für die Optimierung einer Landing Page treffen kann, können auch auf Unterseiten Ihres regulären Webauftritts eingesetzt werden: Auch diese Seiten sollten für bestimmte Keywords optimiert sein; auch hier sollte der Nutzer zur Konversion hingeführt werden; auch hier sollten Sie Webanalyse betreiben und das Nutzerverhalten auswerten, um ihre Inhalte und Designs zu optimieren. Vergessen Sie nie, dass jede Unterseite die erste Seite sein kann, die ein neuer Besucher von Ihrer Website sieht. Auf den Unterseiten liegen ungeheure Potentiale verborgen. Lesen Sie dazu den Blogbeitrag meiner Kollegin Uta Nübl: Neulich beim Website-Check: Unterseiten nicht unterschätzen!

Weitere Beiträge zum Thema Suchmaschinenoptimierung

Sichtbarkeit im Internet: Was heißt das eigentlich? 

Wie lange dauert Suchmaschinenoptimierung? 

Technikfaktoren bei der Suchmaschinenoptimierung 

Fünf Tipps für bessere Google AdWords-Texte

Auf unseren Online-Marketing-Seminaren geht es das nächste Mal beim Online-Marketing-Tag 2016 am 5. Juli um Suchmaschinenoptimierung. Sie können sich  jetzt schon anmelden!

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!