Sie sind hier:

Contentbrocken der Woche: Usability - Orientierungshilfen für Nutzer schaffen

21 Aug

(21.08.2014) Was erleichtert Website-Besuchern die Orientierung? Usability ist einer der wichtigen Aspekte, anhand derer die Fachjury des Hessischen Website Awards die beste Website in Hessen bestimmen wird, also sehen wir uns heute eines der Hauptkriterien von hoher Nutzerfreundlichkeit im Onlineshop an - gute Orientierungshilfen. Kann der Nutzer die Struktur der Seite stets visualisieren und weiß genau, wo er sich befindet und wo es als nächstes hingeht, so fällt es ihm leichtert, sich gezielt auf der Website fortzubewegen. Das hilft ihm, seine Ziele zu erreichen, und erzeugt ein Gefühl von Sicherheit. (Warum das so ist, können Sie in unserem Beitrag über die wahren Kaufgründe im Onlineshop nachlesen.)

 

Breadcrumb-Navigation

"Sie sind hier: Blog --> Webdesign - Contentbrocken der Woche: Usability - Orientierungshilfen für Nutzer schaffen"

"Elektronik & Foto: Fernseher und Heimkino: Blu-ray-Player & -Rekorder"

Mithilfe sogenannter Breadcrumb-Navigation wird dem Nutzer vermittelt, wo genau er sich beim Besuch einer Produktseite im Verzeichnisbaum befindet. Es mag sich nur um einen kleinen Hinweis handeln, der jedoch einen großen Unterschied macht. Er zeigt dem User genau, wo er ist und wo es hingeht. Wie wichtig bspw. der Kaufplattform Amazon die Übersichtlichkeit seiner Verzeichnisstruktur ist, können Sie links im Screenshot daran erkennen, dass sich diese Information an mehreren Stellen wiederholt: Auch am linken Seitenrand ist eine Version der Breadcrumbs zu sehen, oberhalb der Ergebnisse erscheinen die Unterkategorien der aufgerufenen Produktgruppe noch einmal als Menü. Immer und immer wieder wird die Orientierungshilfe wiederholt, so dass sie von möglichst vielen Nutzern zur Kenntnis genommen wird.

In Screenshot Nr. 1 sind aber noch etliche weitere wichtige Orientierungshilfen zu sehen:

Suchfunktionen

Zahlreiche User bewegen sich nicht via der vorgegebenen Menübegriffe und Kategorien durch die Website, sondern bevorzugen es, direkt ihre Suchbegriffe in ein Suchfeld einzugeben und zum gewünschten Produkt oder zu der gewünschten Information auf der Website zu springen. Stellen Sie nicht nur sicher, dass eine Suchfunktion in Ihre Website eingebunden ist - das ergibt auf Onlineshops, aber auch auf Websites mit umfangreichen Informationsangeboten oder komplexer Infrastruktur Sinn -, sondern auch, dass sie ins Auge springt. Die beste Suchfunktion nützt Ihnen nichts, wenn der Besucher sie einfach nicht bemerkt.

"Sie sind hier: 1-10 von 90 Ergebnissen: Gartenbedarf"

"Sie haben nach Badezimmermöbeln gesucht: 10 von insgesamt 24 Treffern."

"1-24 von 542 Ergebnissen in Elektronik & Foto : Fernseher und Heimkino: Blu-ray-Player & -Rekorder"

Diese Darstellungsform von Suchergebnissen vermitteln dem Kunden das sichere Gefühl, genau zu wissen, wo er sich befindet, welche Dimensionen die Suchergebnisse besitzen und wie viele er noch ansehen könnte. Sie schaffen Orientierung. Oft sind Sie mit den Breadcrumbs verbunden: "1-24 von 542 Ergebnissen in Elektronik & Foto : Fernseher und Heimkino: Blu-ray-Player & -Rekorder".

 

Filterfunktionen

Hier bei Amazon am linken Rand: Die meisten Shopsysteme bieten bei der Anzeige von Produktsuchergebnissen Filterfunktionen an, die weitere Kategorien innerhalb der gefundenen Ergebnisse anzeigen und einen guten Überblick darüber geben, wie es als nächstes weitergehen könnte. Die Ergebnisse können nach Bewertungen, Preisen, Marken sortiert und gefiltert werden. Wer sich gut auskennt, kann sofort auf die gewünschte Marke klicken; andere User orientieren sich am Preis. So oder so wird ein guter Überblick darüber gegeben, was zur Verfügung steht und wie die weitere Reise durch die Website aussehen kann.

 

Menüs

Menüs stellen eine der wichtigsten Orientierungshilfen auf fast allen Websites dar. Mit aussagekräftigen Menüpunkten und einer gut strukturierten globalen Navigation wie hier im Megadropdown-Menü von Amazon wird der wichtigste Schritt bei der Schaffung einer guten Orientierung auf der Website getan. Lesen Sie hierzu auch unsere früheren Blogbeiträge Wie aussagekräftig ist Ihr Menü? von Uta Nübl und unseren Tipps für die Websiteoptimierung von Daniel Weichert. 

Hessischer Website Award 2014

Die Usability auf Ihrer Website ist jetzt schon gar nicht so übel? Bis zum 15. September können Sie sich noch für den Hessischen Website Award bewerben und beweisen, dass Ihr Internetauftritt der beste in Hessen ist.

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!