Sie sind hier:

Neulich beim Website-Check: Der Über uns-Bereich

02 Mär

(02.03.2015) Gehören Sie auch zu den Leuten, die erst einmal in den "Über uns"-Bereich einer Website schauen, bevor Sie Kontakt zu einem Unternehmen aufnehmen oder ein Produkt bestellen? Schließlich möchte man ja wissen, mit wem man es zu tun hat. Immer wieder stoßen wir bei unseren Website-Checks auf Fälle mit einem wenig aussagekräftigen "Über uns"-Bereich, mitunter fehlt dieser Bereich sogar ganz. So auch bei unserem Website-Check kürzlich in der IHK Fulda in Kooperation mit Andreas Köninger von der Sinkacom AG.

Warum ist nun der "Über uns"-Bereich auf Ihrer Website so wichtig?

© ronstik - Fotolia.com

Mit Ihrem Angebot geben Sie ein sogenanntes Leistungsversprechen auf Ihrer Website ab. Die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten, sollen dem Kunden einen bestimmten Nutzen stiften. Diesen Nutzen verpacken Sie geschickt in Text- und Bildbotschaften. Die Frage, die sich der Kunde dann allerdings oft stellt, ist: Warum gerade Sie? Wie können Ihre potentiellen Kunden  sicherstellen, dass das Leistungsversprechen auch eingelöst wird? Das wird häufig bei Dienstleistungen zum Problem. Diese sind nicht greifbar, da ihre Erbringung in der Zukunft liegt. Dann ist es gut zu wissen, welche Qualifikationen die Person mitbringt, die zur Dienstleistungserfüllung beiträgt. Aber auch beim Verkauf von Produkten möchte man wissen, seit wann das Unternehmen am Markt ist, wie viele Mitarbeiter es hat etc.  Während Sie in der realen Welt im persönlichen Kontakt mit Kunden die Möglichkeit haben, das Vertrauen Ihres Gegenübers durch Kompetenz, Freundlichkeit, ein gepflegtes Äußeres sowie repräsentative Verkaufs- oder Büroräume zu gewinnen, stehen Ihnen all diese Möglichkeiten in der virtuellen Welt nicht zur Verfügung.  Hier können Sie insbesondere beim Erstkontakt u.a. mit einem professionellen "Über uns"-Bereich punkten.

Wie sollte nun der optimale "Über uns"-Bereich aussehen?

Nennen Sie den Bereich "Über uns", "Über mich" oder auch "Unternehmen". Bleiben Sie aber bei diesen geläufigen Begriffen. Jeder Nutzer weiß inzwischen, was sich dahinter verbirgt. "Don't make me think!" lautet ohnehin die Devise auf Ihrer Website. Je nach Struktur Ihrer Startseite befindet sich der "Über uns"-Bereich in einem Nebenmenü ganz oben rechts. Hier befinden sich auch alle weiteren Menüpunkte, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen (Hier ein Beispiel: direkt auf www.bieg-hessen.de).  Zusätzlich können Sie ein "Über uns" auch im Footer am unteren Ende Ihrer Website platzieren. Kommen wir nun zu der eigentlichen "Über uns"-Seite:  Neben einem Foto des Geschäftsführers können auch weitere Mitarbeiter platziert werden, die in Kundenkontakt stehen. Gesicht zeigen sollten Sie aber in jedem Fall. Das schafft Persönlichkeit und Vertrauen. Schließlich möchte ich ja wissen, mit wem ich es zu tun habe. Ergänzt wird das Foto durch ein persönliches Zitat zu Ihrem Anspruch, Ihrer Arbeitsweise o.ä.  Hierbei geht es darum, Profil zu zeigen, dem häufig eiligen Besucher schnell Infos zu geben und damit zum Weiterlesen zu animieren. Dem folgt ein gut strukturierter und nicht zu langer Text. Je nach Geschäftsmodell (insbesondere bei Dienstleistungen) ist eine Kurzvita ratsam, die Aufschluss darüber gibt, über welche Qualifikationen zur Leistungserfüllung Sie verfügen. Hier liegt die Betonung auf "Kurzvita". Packen Sie in diesen Bereich nur Informationen, die auf das Konto Ihres Leistungsversprechens einzahlen. Ein Referenzbereich rundet die Informationen ab. Neben der bloßen Nennung von Kundenunternehmen bietet sich hier auch die Listung von Kundenstimmen inkl. Foto und Namen - das Einverständnis der Kunden natürlich immer vorausgesetzt. Suchen Sie regelmäßig neue Mitarbeiter oder wünschen Sie Initiativbewerbungen, dann bietet es sich an, ebenfalls in Ihrem "Über uns" darauf hinzuweisen. Haben Sie regelmäßig eine größere Anzahl freier Stellen zu besetzen, lohnt sich ein zusätzlicher Menüpunkt "Jobs".

Damit Ihre Besucher bei so vielen Informationen auch nicht von Ihrem "Über uns"-Bereich erschlagen werden, empfiehlt sich die Strukturierung z.B. über ein Akkordeonmenü (Hier ein Beispiel: www.artikoo.de/agentur).

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie ein Unternehmen noch nicht kennen und Ihnen all diese Informationen zur Verfügung gestellt würden? Gut aufgehoben? Genau richtig! Das möchten Sie doch auch erreichen, oder?

Es lohnt sich auf jeden Fall, Zeit in einen gut ausgebauten "Über uns"-Bereich zu investieren. Mit dem World Wide Web hat sich Ihr potentieller Aktionsradius vergrößert. Sorgen Sie dafür, dass man Ihnen im Web vertrauen kann, auch wenn man Sie noch nicht kennt. Und nicht zuletzt enthält der "Über uns"-Bereich auch wichtige Informationen für potentielle Mitarbeiter.

Kostenfreier Website-Check beim BIEG Hessen

Sie möchten Ihre Website auch einmal einem Experten-Check unterziehen? Dann melden Sie sich einfach für einen unserer kommenden Website-Check-Termine an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Autor

Uta Nübl
Referentin

Uta Nübl ist seit 2013 als Referentin beim BIEG Hessen tätig und berät Unternehmen insbesondere in den Bereichen Website-Konzeption und Social-Media-Marketing. Zuvor war die gelernte Diplom-Betriebswirtin mehrere Jahre im Tourismusmarketing tätig.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!