Sie sind hier:

Onlineshop-Systeme

Welches Onlineshop-System passt am besten zu Ihrem Angebot, Ihren Verkaufszielen und Ihrem Budget? Unzählige Entscheidungen darüber, wie das Shopdesign aussehen soll, wie die Warenwirtschaft abgewickelt wird und sogar, welche E-Mail-Marketing-Maßnahmen bspw. im Zuge von Kaufbestätigungs-E-Mails ergriffen werden sollen, hängen davon ab, für welche Lösung Sie sich entscheiden.

Grundsätzlich stehen Shopbetreibern auf der Suche nach der richtigen Software vier verschiedene Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung: Sie können ein System kaufen oder mieten, sie können eine kostenfreie Open-Source-Lösung einsetzen oder eine individuelle Software speziell für ihre Anforderungen programmieren lassen. Jede dieser Lösungen hat unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wer Kosten spart, muss dafür auf Funktionen verzichten und mehr Zeitaufwand einplanen. Auch deshalb will die Entscheidung für eine Onlineshop-Software gut überlegt sein.



Veranstaltungen

Leitfäden

Um den Anschluss nicht zu verlieren, und um die Vorteile des E-Commerce optimal zu nutzen, müssen mittelständische Unternehmen ihre Internet-Aktivitäten in einer gewissen Reihenfolge durchführen. Hier ein typisches Vorgehen auf dem Weg zur richtigen E-Commerce-Strategie.

Die Nachfrage nach Onlineshops ist ungebrochen und nimmt sogar weiter zu. Daher stehen für potentielle Shopbetreiber unterschiedlichste Lösungsansätze parat. Eine Entscheidung für den jeweiligen Ansatz sollte also sehr gut überlegt sein, da ein einmal eingeschlagener Weg mitunter nur mit größerer Anstrengung geändert werden kann. Der Leitfaden "Onlineshop-Systeme: So finden Sie die passende Lösung" wurde aktualisiert.

Schöne Produkte und eine hübsche Internetseite alleine reichen heute im Onlinehandel nicht mehr, wenn das Fulfillment nicht passt. Neben der Logistik ist der gesamte Prozess von der Bestellung bis zum Öffnen der Verpackung zu Hause, der Benutzung des Produktes und sogar dem After-Sales-Service – also das Fulfillment – entscheidendes Kriterium, um Kunden zufriedenzustellen und an einen Onlineshop zu binden. Dieser Leitfaden bietet einen ersten Überblick über Fulfillment-Aktivitäten im Onlineshop für Einsteiger.


 

Haben Sie Fragen?

Daniel Weichert
Fachlicher Leiter

Seit 15 Jahren berate ich Unternehmen für mehr Erfolg im Internet. Meine thematischen Schwerpunkte sind Online-Marketing, E-Commerce und Social Media. Studiert habe ich BWL und E-Commerce an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Nora Hartel
Referentin

Nach einem Studium von Hotelmanagement und BWL sammelte ich Berufserfahrungen in einem Social-Startup, wo ich für die Produktentwicklung und Anwerbung von Partnern verantwortlich war. Mit den Herausforderungen junger Unternehmen bin ich sehr vertraut.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gut ist Ihre Website?

In unterschiedlichen Beratungsformaten unterstützen wir kleine und mittlere Unternehmen individuell zu Website-Gestaltung, Social Media, E-Commerce, Onlineshop-Recht oder SEO. Zu den Beratungsformaten>>

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!