Sie sind hier:

So finden Sie die richtige Internetagentur (1/2)

1. Sammeln Sie Empfehlungen

Erstellen Sie eine Liste infrage kommender Agenturen. Lassen Sie sich von anderen Unternehmern Dienstleister empfehlen, mit deren Arbeit und Ergebnissen sie zufrieden waren, und halten Sie in Zeitungen oder auf einschlägigen Websites nach Empfehlungen Ausschau. Wenn Sie eine Website besuchen, die Ihnen besonders gut gefällt und besonders relevant erscheint, versuchen Sie herauszufinden, welche Agentur sie erstellt hat. Auf etlichen Seiten ist die verantwortliche Agentur vermerkt – in Form eines Links oder eines Ansprechpartners unter „Impressum“ oder „Kontakt“.

2. Sehen Sie sich Referenzen an

Schauen Sie sich die Websites der Agenturen an. Ihre Selbstpräsentation ist Ihr wichtigstes Aushängeschild. Gefällt Ihnen die Präsentation, sagt Ihnen die Optik zu? Können Sie sich auf der Seite leicht orientieren, kommen Sie sofort zurecht?

Sehen Sie sich die Referenzen an. Werden die Kunden namentlich genannt, und ist ersichtlich, was die Agentur für den Kunden realisiert hat? Anstatt des kompletten Webauftritts kann es sich auch nur um Teilbereiche wie Datenbanken, Animationen und Sonderseiten handeln. Ein sehr schlechtes Zeichen ist, wenn die Links zu den Kunden ins Leere führen. Sehen Sie sich an, ob Ihnen die Websites der Referenzkunden gefallen – wie steht es um Funktionalität, Informationsgehalt, Nutzen und Geschwindigkeit der Sites? Können Sie auf Anhieb erkennen, um welche Branche es sich handelt und worin das Angebot der Website besteht?

Die Referenzen können Ihnen Hinweise darauf geben, ob die Agentur zu Ihnen passt – ob sie mit Ihrer Branche vertraut ist und mit vergleichbar großen Unternehmen zusammenarbeitet. Wird die Sprache Ihrer Branche gesprochen, finden Sie sich als Vertreter eines Unternehmens vergleichbarer Größe richtig präsentiert?

3. Entwickeln Sie ein eigenes Konzept

Folgende Fragen sollten Sie sich und Ihrer Agentur beantworten können, bevor Sie eine Agentur kontaktieren:

  • Was sind Ihre bisherigen Zielgruppen?
  • Was wollen Sie im Internet erreichen?
  • Wen wollen Sie im Internet erreichen?
  • Wie wollen Sie die Zielgruppe online erreichen?
  • Welches Budget planen Sie heute und künftig für Ihren Internetauftritt ein?
  • Welche Abteilungen sind einzubeziehen?
  • Wer leitet und überwacht die Durchführung?
  • Was soll zu welchem Zeitpunkt von wem realisiert werden?
  • Wie sieht der Zeitplan für den ersten Schritt aus?

Download

Autor

Daniel Weichert
Fachlicher Leiter

Seit 15 Jahren berate ich Unternehmen für mehr Erfolg im Internet. Meine thematischen Schwerpunkte sind Online-Marketing, E-Commerce und Social Media. Studiert habe ich BWL und E-Commerce an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Letzte Aktualisierung: Februar 2019

Mehr zum Thema Strategien?

Weitere Infos rund ums Thema finden Sie auf dem BIEG-Blog:

...sowie in unseren anderen Online-Marketing-Leitfäden!

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!