Sie sind hier:

Was kann Video für Sie leisten?

Eins ist Ihnen vielleicht schon jetzt klar geworden: Video ist derzeit unter allen Kommunikationsmitteln der dynamische Taktgeber und aus einem modernen Marketingmix nicht mehr wegzudenken. Aber vielleicht braucht es noch ein paar ganz harte Fakten und Vorteile, um Sie wirklich davon zu überzeugen. Also – hier sind sie: die fünf Killer-Vorteile!

1. Längere Verweildauer auf Ihrer Website

Unter Verweildauer versteht man die Zeit, die Nutzer auf Ihrer Website verbringen. Sie beeinflusst das Kaufinteresse des Besuchers. Ein auf der Startseite eingebundenes Video wird er sich wahrscheinlich anschauen. Damit steigt automatisch die Verweildauer, also auch das Interesse an Ihrem Angebot. Ein unschlagbarer Vorteil!

2. Verbesserung der Konversionsrate

Wer kauft schon gerne die sprichwörtliche Katze im Sack? Besonders, wenn Ihr Angebot komplex oder schwer zu erfassen ist, muss es schnell, überzeugend und verständlich erklärt werden. Das geht mit einem Video am besten und schnellsten – vor allem im E-Commerce haben Videos daher einen nachweislich hohen Einfluss auf die Konversionsrate.

3. Suchmaschinenoptimierung

Qualitativ hochwertiger Content mit informativem Mehrwert ist die Grundlage für gute Platzierungen in der Suchmaschine. Gute Videos können das Herzstück der Content-Strategie sein. Sie werden in den sozialen Medien gerne geteilt, so dass sie nicht nur den Website Traffic verbessern, sondern auch organisch beim Linkbuilding helfen. Google registriert zudem die wachsende Verweildauer der Nutzer auf Ihrer Website und verbessert Ihr Ranking. Ein schöner Nebeneffekt: Auf YouTube hochgeladen, mit dem richtigen Titel und cleveren Keywords kann Ihr Video auch direkt selbst in einer Topposition der Google-Ergebnisliste auftauchen und so viele neue Interessenten erreichen.

4. Verbreitung ohne Limits

Sicherlich ist die Homepage der erste und beste Ort für Ihr Video – sei es über einen eigenen Player oder eingebettet über YouTube. Doch die zweite Möglichkeit hat eine Vielzahl von Vorteilen. Auf YouTube besteht die Chance, von einer neuen Zuschauergruppe zufällig entdeckt zu werden. Zum anderen sind YouTube-Videos automatisch für die Anzeige in der Google-Suche optimiert und erleichtern die Suchmaschinenoptimierung. Der Link auf YouTube kann leicht auf anderen sozialen Plattformen verbreitet werden.

Die Chance weltberühmt zu werden!

Natürlich bieten Videos Unternehmen zahlreiche Chancen – darunter auch die, einen echten Hit zu landen. Viele YouTube-Erfolgsgeschichten haben kleinste Unternehmen in ganz neue Sphären katapultiert. Ihr Erfolgsrezept ist dabei oft simpel und naheliegend: Ihre Videos haben Usern einen ganz konkreten Nutzen und Mehrwert geboten. Das kann Unterhaltung oder pure Information sein.  


YouTube-Erfolgsgeschichten

„Will it blend?“

Die unscheinbare Firma Blendtec ist auf die Herstellung hochpreisiger Mixer (ab etwa 400 Euro) spezialisiert. Ihr Versprechen: die stärksten und robustesten Mixer zu vertreiben – Originalton: „den letzten, den du in deinem Leben brauchen wirst“. Der Legende nach beobachtete der neue Marketingleiter seinen Chef eines Tages dabei, wie er versuchte, in seinem Mixer ein Stück Bauholz zu schreddern. Das war die Geburtstunde einer etwas anderen Content-Marketing-Strategie: Unter dem Motto „Will it blend?“ stellt sich Dickson regelmäßig zum sinnlosen Zerstören ungewöhnlicher Gegenstände vor die Kamera. So landen Hockeypucks, Kreditkarten und die neuesten iPhone-Modelle im Blendtec- Mixer  und erzielen bis zu 18 Millionen Views und erreichen 879.000 abonnierende YouTube-Mitglieder.

Von der Pleite zu 400 Mitarbeitern

Ein älteres Ehepaar hatte 2008 aufgrund der US-Finanzkrise all seine Ersparnisse verloren und wollte aus einem Hobby, dem Nähen von Patchwork-Decken ein Geschäft aufbauen. Anstatt für die fertigen Decken zu werben, begann Gründerin Jenny Doan zunächst damit Patchworkanleitungen auf YouTube hochzuladen. Eine geniale Idee, denn schon bald hatte sie damit viele Follower und Fans. Darauf aufbauend erstellten die beiden Gründer nun gezielt Videoanzeigen, um zusätzlich Zuschauer ähnlicher Videos zu gewinnen. Das kleine Geschäft wuchs rasch zu einem florierenden Unternehmen mit über 400 Mitarbeitern. Mittlerweile versendet die „Missouri Quilt Company“ täglich über 5.000 Bestellungen in alle Welt und betreibt vierzehn Fachgeschäfte.

Gastautor

Klaus Schwope

Klaus Schwope ist Gründer und Creative Director der Videoagentur nutcracker premium videos. Die Gewinner des Frankfurter Gründerpreises sind auf die Konzeption und Video-Produktion erklärungsbedürftiger Inhalte spezialisiert. Zu den Kunden zählen u.a. die Lufthansa Group, KfW, ERGO und zahlreiche Bundesministerien.

http://www.nutcracker.de

Download

Letzte Aktualisierung: Januar 2020

Mehr zum Thema Onlinestrategie?

Weitere Infos rund ums Thema finden Sie auf dem BIEG-Blog:

...sowie in unseren anderen Online-Marketing-Leitfäden!

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!