Sie sind hier:

Bereiten Sie die Inhalte gut auf!

Die schönsten Contentideen nützen Ihnen nicht, wenn die Inhalte nicht richtig aufbereitet werden. Dann bleibt keiner der emsig auf Ihren Blog strömenden Nutzer da, um alles zu lesen, und all die Marketing-anstrengungen verpuffen. Überlegen Sie von Anfang an, wie Sie Ihre Themen aufbereiten können und was zu Ihnen passt.

  • Die richtigen Texte: Stellen Sie sicher, dass Ihre Texte gut lesbar sind. Dazu zählen nicht nur gute Rechtschreibung und Sprache, sondern auch ein lockeres Schriftbild.
  • Bilder und Videos: Wenn Sie Ihre Beiträge durch Illustrationen anreichern können, umso besser. Auch wenn keine mehrwertigen Bildmaterialien vorliegen, verschönert ein thematisch passendes oder humorvolles Bild den Beitrag. Wenn Ihnen ein interessantes Video oder Diagramm zur Verfügung steht, das Ihre Leser interessieren könnte, ist das natürlich in der Regel sowieso einen eigenen Blogbeitrag wert. Wichtig: Nutzungsrechte erwerben!
  • Unterhaltungswert: Die beliebtesten Blogs sind nicht nur nützlich, sondern auch unterhaltsam. Es gibt nur wenige Geschäftsmodelle, bei denen Humor in der Kundenkommunikation unter allen Umständen unangebracht ist. Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass Ihr Leser sich wohlfühlen soll, während er den Beitrag liest. Er ist nicht hier, weil er muss, sondern weil er will.
  • Storytelling: Die populärste und erfolgreichste Methode, Inhalte unterhaltsam und fesselnd aufzubereiten, nennt sich Storytelling. Beim Storytelling binden Sie die Informationen, die Sie mit den Lesern teilen wollen, in Geschichten ein, indem Sie beispielsweise Anekdoten erzählen oder Figuren erfinden, deren Erlebnisse mit Produkten oder Dienstleistungen Sie wiedergeben. Zum Storytelling kann auch gehören, dass Sie sich selbst in Ihren Beiträgen als Autor in den Vordergrund stellen: Anstatt Tipps und Tricks zu referieren wie im Vorlesungssaal, erzählen Sie von Ihren persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen und thematisieren Ihre Meinungen und Gefühle. Solche Beiträge können sich Leser besser merken, und es macht mehr Spaß, sie zu lesen.






Download

Cover des BIEG-Leitfadens Erfolgreich bloggen

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Letzte Aktualisierung: Januar 2019

Mehr zum Thema Corporate Blogging?

Weitere Infos rund ums Thema finden Sie auf dem BIEG-Blog:

...sowie in unseren anderen Online-Marketing-Leitfäden!

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!