Sie sind hier:

Schritt #2: SERP-Recherche

SERP? Diese Buchstabenfolge steht für „Search Engine Result Page“, also für die Ergebnisseite von Suchmaschinen. Die SERP-Analyse ist für Suchmaschinenoptimierer unverzichtbar geworden. Das liegt an einem der zentralen SEO-Aspekte unserer Tage: der Suchintention.

Die Erfüllung der Suchintention ist für Rankings maßgeblich. Welche Intentionen eine Suchmaschine hinter einzelnen Suchanfragen vermutet, erfahren wir leicht, indem wir die top-platzierten Pages der zugehörigen SERPs auskundschaften. Es sind die Top-10-Ergebnisse selbst, an denen sich unsere Landing Page orientieren sollte.

Der Content einer Landing Page lässt sich in vielfacher Hinsicht an die Suchintention anpassen:

  • Content-Typ: Sind eher Texte oder Grafiken gefragt? Spielen Videos eine Rolle? Erwarten die User eine PDF, einen Download,  bestimmte oder ganzheitliche („holistische“) Infos?

  • Customer-Journey-Lage und Aussage-Fokus: Geht es noch um  Informationsbeschaffung oder bereits um (Kauf-)Entscheidungen?  Lässt die Sucheingabe auf konkrete Absichten schließen?

  • Leseransprache: Ist der Schreibstil betont sachlich? Oder ist  eine lockere Schreibweise okay?

  • Umfang: Hat ein „dicker Wälzer“ eine Chance oder ist es  wichtig, die Page kompakt zu halten?

  • Ortsbezug: Spielt die räumliche Nähe zur suchenden Person  eine entscheidende Rolle?


Häufig erkennen Sie schon beim Überfliegen der SERP, wohin die Reise der Suchenden geht. Denn die auf der SERP angezeigten Titles und Descriptions (die Vorschauelemente der Websites in der Suchergebnisliste) sind ja als direkte Reaktion auf die Nutzerintention gedacht.

Daher unser Tipp: Testen Sie am besten einfach ein paar Eingaben und üben Sie sich im Erraten der Suchintention – wir sind sicher, dass Ihnen das nach kürzester Zeit überraschend leicht fallen wird.

Unser kleiner Schlüsseldienst – Teil 2

Wenn wir via Google nach „Schlüsseldienst Frankfurt Kosten“ suchen, sind die Ergebnisse teils kommerziell („59€ Türöffnung inkl. Anfahrt & MwSt.“) und teils rein informativ („Schlüsseldienst Tipps“). Zusätzlich verzeichnet die SERP regional ansässige Schlüsseldienste in einer Extra-Box („Local 3-Pack“). Auf den Firmenseiten selbst sind direkte Kontaktmöglichkeiten prominent platziert – ein Hinweis auf die akute Hilfsbedürftigkeit, die einer Suche nach Not-Schlüsseldiensten oft zugrundeliegt.

In Summe liefert uns die SERP folgende Daten für unser Briefing:

  • Content-Typ: 
        - Texte erklärend, zahlengestützt, transaktional
        - Bilder nur dekorativ

  • Customer-Journey-Lage und Aussage-Fokus:
        - Kosten-Recherche
        - Interesse an verbindlichem Kaufabschluss trifft auf
        - werbliche Ermutigung dazu („Wir helfen Ihnen weiter.“)

  • Leseransprache:
        - sachlich-erläuternd
        - appellatorisch („Vergleichen Sie Kosten!“
        - werblich

  • Umfang:
        - 1.000 - 2.000 Wörter (herausgefunden mithilfe des
        - Similarity Comparison Tools von SeoBook)

  • Ortsbezug:
        - sehr wichtig – Local 3-Pack
        - ortsbezogene Suchergebnisse

Aus solchen Infos lässt sich ein schönes Erst-Konzept für unsere „Was kostet ein Schlüsseldienst“-LP stricken.



Gastautor

Carsten Schuwerack

1996 gründete Carsten Schuwerack eins der ersten Internet-Gaming-Cafés Deutschlands. Seit je gehört sein Herz dem Digital Marketing, was er momentan in der Online Marketing Solutions AG als Leiter der Abteilung SEO-Offsite unter Beweis stellt. Unermüdlich teilt er auch auf Twitter, was ihn fachlich begeistert und antreibt.

http://www.omsag.de

Gastautor

Christian Stenger

Als SEO Offsite Consultant der Online Marketing Solutions AG konzentriert sich Christian Stenger aktuell auf Suchmaschinenoptimierung mit und ohne Links. Allgemein liebt er Digital Marketing: Seine Erfahrungen als Texter, Lektor, Konzepter, Mediengestalter und Literaturwissenschaftler zahlen sich hier gleicherweise aus.

http://www.omsag.de

Erstellt: März 2019

Mehr zum Thema Sichtbarkeit?

Weitere Infos rund ums Thema finden Sie auf dem BIEG-Blog:

...sowie in unseren anderen SEO-Leitfäden!

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!