Sie sind hier:

Regionale Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung ist auch für Anbieter mit regionalem Kundenkreis wichtig geworden. Kunden suchen jetzt auch die Website des Tante-Emma-Ladens auf, um sich über die Öffnungszeiten zu informieren, oder suchen nach dem nahsten Handwerker in ihrer Nähe im Internet anstatt im Telefonbuch. Zudem suchen jetzt auch viele Nutzer auf dem Weg durch die Stadt mit dem Smartphone nach Unternehmen. Dadurch gewinnt die Möglichkeit für regionale Suchmaschinenoptimierung auch aus Sicht der Suchmaschinen immer größere Bedeutung.

Auf Google stehen für regionale Unternehmer eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung, ihre Website so zu optimieren, dass sie vor allem von Kunden aus ihrer Nähe gefunden werden. Einerseits können Sie Ihre Suchmaschinen-Keywords so aussuchen, dass Sie speziell auf Suchende abgestimmt wird, die gezielt nach lokalen Unternehmen googeln. Andererseits können Sie Google auf unterschiedlichen Wegen - wie beispielsweise auf der Google Map - Ihren Standort mitteilen, so dass Ihr Unternehmen seiner Region zugeordnet wird.



Veranstaltungen

24
Mai
- +
Donnerstag, 14.00 - 18.00 Uhr - ITZ Fulda
Online-Marketing-Tag 2018

Erfolgreich im Internet - so geht's!

Erfahren Sie aus erster Hand, auf was Sie sich zukünftig im Online-Marketing einstellen müssen. Unsere Experten berichten über erfolgreiche Strategien und ihre Umsetzung speziell bei kleinen und mittleren Unternehmen.
Gebühr: 69,00 €
25
Sep
- +
Dienstag, 17.00 - 20.00 Uhr - IHK Frankfurt am Main
Preisverleihung "Hessischer Website Award 2018"

Seien Sie live dabei, wenn die Sieger des diesjährigen Hessischen Website Awards gekürt werden, und lassen Sie den Abend in entspannter Atmosphäre bei einem kulinarischen Get-together ausklingen.
Gebühr: 0,00 €

Leitfäden

Ziel der regionalen Suchmaschinenoptimierung (der Local SEO) ist es, mit lokalen Suchmustern optimal im Suchindex von Google zu erscheinen. Denn es gibt kleine Betriebe und Einzelunternehmen mit lokalem und regionalem Kundenkreis, für die es sich nicht lohnt, bundesweit auf Google vertreten zu sein. Der BIEG-Leitfaden erklärt, wie es geht.

Google selbst hat es zur Genüge betont: Backlinks zählen noch immer zu den gewichtigsten Einflussfaktoren, wenn es um die Berechnung der Google-Suchergebnisse geht. Folglich sollten Website-Betreiber über Backlinks – und allgemeiner über den Bereich SEO Offsite – hinlänglich Bescheid wissen. Der vorliegende Leitfaden enthält hierzu Wissen, Tipps und Tricks und hilft so bei den ersten Schritten auf dem weiten Feld der digitalen Vernetzung.


 

Haben Sie Fragen?

Daniel Weichert
Fachlicher Leiter

Seit über 10 Jahren berate ich kleine und mittlere Unternehmen für mehr Erfolg im Internet. In den bislang knapp 1.500 Beratungsfällen lag der thematische Schwerpunkt bei Onlinemarketing-Strategien und Website-Konzepten. Studiert habe ich BWL und E-Commerce an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Corina Heinz
Referentin

Ich befasse mich seit 2011 mit Online-Marketing, E-Commerce und E-Mail-Marketing. Während meiner Tätigkeit als Social-Media-Account-Managerin betreute ich über 100 Projekte mit dem Schwerpunkt Facebook-Marketing und Content-Erstellung. Als Beraterin im BIEG bündele ich das Praxiswissen aus Social Media, Webdesign und zahlreichen anderen Internet-Marketing-Themen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gut ist Ihre Website?

In unterschiedlichen Beratungsformaten unterstützen wir kleine und mittlere Unternehmen individuell zu Website-Gestaltung, Social Media, E-Commerce, Onlineshop-Recht oder SEO. Zu den Beratungsformaten>>

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!