Sie sind hier:
18
Nov

Die "Neuen" im Social Web (Teil 1): TikTok und nebenan.de 18. November - Mittwoch, 15.00 - 16.30 Uhr - (Online-Seminar)

Instagram oder gar Facebook? Ziemlich „oldschool“ für einige Generationen. Aber kennen Sie TikTok oder nebenan.de? Falls nicht, sollten Sie sich zumindest damit beschäftigen. Denn Ihre Kunden sind genau hier anzutreffen.

Bei dieser Veranstaltung lernen Sie die neuen Plattformen kennen und unsere Experten geben Tipps, wie Sie dort sichtbar werden, um den Kunden von morgen schon heute zu erreichen.


*Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei.

Melden Sie sich jetzt an! Wir schicken Ihnen rechtzeitig vor Seminarbeginn einen Link mit Login-Daten.


Haben Sie Fragen?

Gerne hilft Ihnen Gabriele Volz, Tel. (069) 2197-1300, info(at)bieg-hessen.de, weiter.


Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch!


Weitere Termine dieser Reihe:
09.12.2020 --> Die "Neuen" im Social Web (Teil 2): Snapchat und Twitch

Teilnahme
Die "Neuen" im Social Web (Teil 1): TikTok und nebenan.de
0,00 €/p. Person*
- +

Programm


TikTok für Einsteiger

Der Medienkonsum im Ganzen, im speziellen der Videokonsum nimmt stetig zu. TikTok wächst schneller als alle anderen sozialen Netzwerke und bietet vielen Influencern die Bühne sich zu präsentieren. Aber auch bodenständige Unternehmen haben hier die Chance die Kunden von morgen zu treffen, wenn sie verstehen was den Reiz von TikTok ausmacht. Jan Firsching erklärt, wie TikTok funktioniert und mit welchem Content Sie erfolgreich sind.
Jan Firsching, BRANDPUNKT GMBH, Berlin


Wissen Sie, was nebenan passiert?
Das deutsche Netzwerk nebenan.de ist ein hyperregionales Netzwerk, welches Dienstleistungen zu Aufbau und Förderung von Nachbarschaften anbietet. Björn Erbsloh zeigt, wie hier echte Personen und Unternehmen in ihrem Wohngebiet verbunden werden und wie Sie in Ihrer Umgebung sichtbar werden und Ihre Services anbieten.
Björn Erbsloh, suxeedo GmbH, Berlin

- +

Referenten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt bzw. angehakt werden.