Sie sind hier:
05
Apr

Rechtssicheres Direktmarketing (Teil 1): Abmahn- und Haftungsfallen in der Werbung 05. April - Freitag, 09.30 - 13.00 Uhr - IHK Frankfurt am Main

Konsequenzen rechtswidriger Werbung

Gutes Marketing und erfolgreiche Kundenakquise sind maßgeblich für den Erfolg eines Unternehmens. Doch nicht jede Marketingmaßnahme ist erlaubt! Gerade beim Direktmarketing gibt es viele Verbote. Wie Sie im "Gesetzesdschungel" rechtlich einwandfrei Marketing betreiben und sich gegen unlauteren Wettbewerb schützen, erfahren Sie in unserer Veranstaltungsreihe "Rechtssicheres Direktmarketing".

Jede Veranstaltung ist inhaltlich in sich abgeschlossen und zeigt mit vielen Praxisbeispielen was geht - und was nicht.

Teil 1: Abmahn- und Haftungsfallen in der Werbung - Konsequenzen rechtswidriger Werbung
In der Werbung ist es wie im richtigen Leben: Spaß macht, was verboten ist. Ob bewusst nur an der Grenze zum Graubereich oder unbedarft schon mittendrin, kreative und effektive Werbung birgt Risiken. Die Referenten stellen die typischen Quellen derartiger Risiken dar. Sie erläutern die möglichen Folgen rechtswidriger Werbemaßnahmen für das werbetreibende Unternehmen und die handelnden Personen. Darauf aufbauend werden Strategien zur Bewertung von und zum Umgang mit werbetypischen Risiken vermittelt.

Im Anschluss an diese Veranstaltung gibt es reichlich Möglichkeiten zum Austausch und Weiterdenken bei einem kleinen Imbiss. 


*Kosten:

  • 50 Euro; Kostenbeitrag pro Veranstaltung und Teilnehmer (Paketpreis für alle vier Veranstaltungen: 160 Euro).
  • 25 Euro; Kostenbeitrag für Mitgliedsunternehmen der IHKs Frankfurt am Main, Fulda, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Offenbach am Main und Wiesbaden (Paketpreis für alle vier Veranstaltungen: 80 Euro).


Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.


Weitere Termine
 in der IHK Frankfurt am Main:
07.06.2019 --> Teil 2: Interessentendatenschutz
06.09.2019 --> Teil 3: Online Affiliate Marketing
29.11.2019 --> Teil 4: Praktikerseminar Direktmarketing

Teilnahme
Rechtssicheres Direktmarketing (Teil 1): Abmahn- und Haftungsfallen in der Werbung
25,00 €/p. Person*
Kostenbeitrag für Mitgliedsunternehmen der IHKs Frankfurt am Main, Fulda, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, Offenbach am Main und Wiesbaden.
Efi Stopler
Kundenbetreuung

"Gerne helfe ich Ihnen bei Fragen zu Veranstaltungen, Anmeldungen und Beratungsterminen. Ich freue mich auf Ihr Feedback!"