Sie sind hier:

Sorgfalt, Individualität und Liebe: Tipps für Shopbetreiber von Shopbetreibern

29 Okt

Morgen ist bei uns Halli Galli in der IHK Hanau angesagt, denn dort findet unser diesjähriger E-Commerce-Day statt, und er ist mit über hundert Teilnehmern ausgebucht. Onlineshops werden heute schließlich hochprofessionell betrieben. Shopbetreiber der meisten Branchen sind gezwungen, extrem strategisch vorzugehen, um in einer Welt zu bestehen, die von Amazon und ebay beherrscht wird. Auf den Jobbörsen regnet es geradezu Gesuche nach qualifizierten E-Commerce-Experten.

Warum nicht also genau diese Experten um Tipps bitten? Niemand weiß besser um die Probleme des Shopaufbaus und -managements als jemand, der sie täglich bewältigen muss. Also habe ich die Fühler ausgestreckt und bei hessischen Onlineshops von nah und fern um Praxistipps gebeten. Das Ergebnis darf ich Ihnen jetzt exklusiv zur Lektüre anbieten: 

Datenqualität erhöht Shopqualität

"Pflegen Sie von Anfang an ordentlich und detailliert die Stammdaten von Ihren Artikeln. So unnötig es zu Beginn erscheint, da es meist schnell gehen muss. Dies erspart einem bei der Weiterentwicklung des eigenen Shops, auch in Verbindung mit externen Tools, Aufwand, Zeit und Geld. Die Qualität der Daten ist immens wichtig, um sich von der Konkurrenz hinsichtlich Filter- und Vergleichsmöglichkeit der Produkte im Shop abzuheben. Nichts ist für den Kunden angenehmer, als genau das zu finden, was er möchte."

- Benjamin Bick, Head of Stragey & Marketing, Zahrt Handels-GmbH

Das Flörsheimer Familienunternehmen vertreibt auf www.werkzeugstore24.de ein breites Handwerkzeugssortiment für Privat- und Firmenkunden. Die Website zählte dank hoher Vertrauenswürdigkeit und Übersichtlichkeit zu den Finalisten des diesjährigen Hessischen Website Awards. 



Storytelling: die einzige Konstante in den nächsten Jahren

"Amazon wickelt bereits jeden zweiten Online-Kauf in Deutschland ab, Tendenz steigend. Für kleine und mittelständische Onlineshops ergibt sich daraus Risiko und Chance zugleich. Deshalb sollte man sich unserer Meinung nach auf das konzentrieren, was Amazon seinen Kunden nicht bieten kann: emotionale Geschichten und persönliche Kommunikation. Wir sehen Storytelling als die einzige Konstante, die es in den nächsten Jahren in Marketing und Unternehmenskommunikation geben wird. Je rationaler und technologisch optimierter globale Konzerne unsere Welt gestalten werden, desto mehr werden sich Kunden, ob online oder offline, nach guten Geschichten sehnen – Geschichten erzählt von Menschen und nicht von Konzernen." 

- Oliver Baumgart, Geschäftsführer, 43einhalb GmbH

Hinter der 43einhalb GmbH verbergen sich „ein eingeschworener Haufen Sneakerverrückter“, zwei Ladengeschäfte (Frankfurt und Fulda) mit Sneakers in allen Formen und Farben und natürlich ein Onlineshop. Der ist unter 43einhalb.com zu finden und erlangte für die Abbildung von Leidenschaft und Stil 2017 den Hessischen Website Award in Bronze.



Wachstumstreiber Mass Customization

"Unser E-Commerce Geschäftsmodell ermöglicht Kunden die Online-Individualisierung von Produkten. Ich bin davon überzeugt, dass Mass Customization zukünftig ein wesentlicher Wachstumstreiber für erfolgreiche E-Commerce Anbieter sein wird."

- Christian Möhring, Geschäftsführer, helmade GmbH, www.helmade.com

Die helmade GmbH – Paradebeispiel eines innovativen Startups – sitzt im Frankfurter-Westend und glänzt mit individuellen Motorradhelmdesigns. Der Shop unter www.helmade.com ist Sieger des Hessischen Website Awards 2018 in Gold und überzeugte unter anderem durch einen extrem nutzerfreundlichen Produktgenerator. 



Struktur, Bild und Content

"Eine schön strukturierte Seite ist die halbe Miete. Der Online-Auftritt sollte sehr einfach zu verstehen und auf das Wichtigste reduziert sein, um den Anwender eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche zu bieten. Außerdem sollten die Texte so knapp wie möglich gehalten und überwiegend mit attraktiven Fotos gearbeitet werden. Wie der Volksmund schon sagt, 'sagen Bilder mehr als tausend Worte'. 

Für das Google-Ranking benötigt man natürlich Text, welcher aber suchmaschinenoptimiert und an richtiger Stelle platziert werden sollte.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Webseite Leben einzuhauchen, indem man Sie kontinuierlich mit frischem, interessantem Content füttert. Nicht umsonst heißt es 'Content is King'."

- Aleksandar Agbaba, Mediengestaltung und Marketingservice, PROJAHN Präzisionswerkzeuge GmbH

Der reine B2B-Anbieter PROJAHN Präzisionswerkzeuge GmbH aus Dietzenbach ist mit über fünfzig Jahren Firmengeschichte ein wahres hessisches Traditionsunternehmen. Auch er war Finalist beim diesjährigen Hessischen Website Award – mit einem Onlineshop unter www.projahn.de , der bei der Präsentation der Finalisten als „einfach nur cool“ beschrieben worden ist.  

Weiter geht's!

Nun ist der morgige E-Commerce Day leider ausgebucht. Dafür sind aber bei unseren Einzelberatungen in der Strategieberatung E-Commerce am Donnerstag, den 15. November - ebenfalls in der IHK Hanau - noch zwei heißbegehrte Plätze frei. Melden Sie sich schnell an oder kommen Sie stattdessen einfach zu unseren Seminaren zum Thema Social Media Marketing, IT-Sicherheit oder Internetrecht

Autor

Angelika Niere
Referentin

Nach einem Studium der Literaturwissenschaft wurde ich 2009 Referentin des BIEG Hessen. Dort betreue ich unsere Leitfäden und unseren Blog. Meine Schwerpunkte sind Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!