Bedrohungslage und Schutz für KMU

Update Cyber-Sicherheit

Sie stehen unter Dauerbeschuss: 2,6 Millionen kleine und mittlere Unternehmen – das Rückgrat unserer Wirtschaft. Die Täter: 120 Millionen neue Schadprogramme. Allen voran die sog. Ransomware, die Systeme verschlüsselt und Zugriffe sperrt.

Die Wucht der Angriffe ist besorgniserregend und erschüttert unsere Wirtschaft, sagt die Bitkom. Und die bereits angespannte Lage spitzt sich laut BSI weiter zu. Was also tun?

Das BIEG Hessen veranstaltet in der IHK Frankfurt am Main am 29. Juni 2023 einen Abend-Event zum Thema Cyber-Sicherheit. Informieren Sie sich über die Bedrohungslage 2023 und erfahren Sie, wie Sie sich und Ihr Unternehmen vor Cyberkriminellen effektiv schützen.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 49 Euro p.P. zzgl. 19% MwSt.
Bis einschließlich 20. Juni 2023 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anmeldung kostenfrei zu stornieren. Ab dem 21. Juni ist Ihre Anmeldung verbindlich. Nach Erhalt der Rechnung per Post (26. KW), haben Sie 10 Tage Zeit, den Betrag zu überweisen.

Schützen Sie Ihr Unternehmen und melden sich jetzt an!


Programm

Hier in Kürze.

Über dieses Seminar

IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
29.06.2023
17:00 - 20:00 Uhr
Kosten pro Person: 49,00 € zzgl. 19% MwSt.
Direkt anmeldenIm Warenkorb vormerken
  • Anbieterunabhängig durch IHKs
  • Über 8.000 Teilnehmer jährlich
Efi Stopler

Haben Sie Fragen?

Efi Stopler
Nachricht schreiben