GESCHRIEBEN VON

Carmelo Barbagallo
Carmelo Barbagallo ist Gründer und Geschäftsführer der Online-Marketing-Agentur Local Success, die auf Local SEO, Suchmaschinen und Social Media für KMU. Dabei stehen die persönliche Beratung und maßgeschneiderte Strategien im Vordergrund. Carmelo ist Diplom Betriebswirt, Professional Neuro Linguistic Seller und beschäftigt sich seit mehreren Jahren leidenschaftlich mit lokalem Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing und Werbung in Suchmaschinen.

In der Region gefunden werden

Geschrieben von Carmelo Barbagallo

Bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung – auch bekannt als Local SEO – geht es darum, in einem bestimmten geografischen Gebiet mit einer Website eine hohe Platzierung für relevante Suchbegriffe zu erreichen.

Local SEO ist wichtig für Unternehmen mit einem physischen Standort (z.B. Steuerberater oder Restaurants) oder Unternehmen, die Kunden in einer bestimmten Region dienen, sogenannte Service Area Businesses (z.B. Schlüsselnotdienste). Früher suchte man diese Unternehmen in den Gelben Seiten, in Telefonbüchern oder nutzte Branchenbücher. Heute haben 30% der Suchanfragen lokalen Bezug, auf dem Handy sogar 50%. Vier von fünf Verbrauchern nutzen Suchmaschinen, um lokale Anbieter zu finden. Die Hälfte der Suchenden besucht das Geschäft im Anschluss persönlich.

Bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung – auch bekannt als Local SEO – geht es darum, in einem bestimmten geografischen Gebiet mit einer Website eine hohe Platzierung für relevante Suchbegriffe zu erreichen.

Local SEO ist wichtig für Unternehmen mit einem physischen Standort (z.B. Steuerberater oder Restaurants) oder Unternehmen, die Kunden in einer bestimmten Region dienen, sogenannte Service Area Businesses (z.B. Schlüsselnotdienste). Früher suchte man diese Unternehmen in den Gelben Seiten, in Telefonbüchern oder nutzte Branchenbücher. Heute haben 30% der Suchanfragen lokalen Bezug, auf dem Handy sogar 50%. Vier von fünf Verbrauchern nutzen Suchmaschinen, um lokale Anbieter zu finden. Die Hälfte der Suchenden besucht das Geschäft im Anschluss persönlich.

Dabei muss der Suchende keineswegs nach einem bestimmten Ort gesucht haben. Wenn Nutzer Suchanfragen wie beispielsweise SteuerberaterKosmetikstudio oder Sanitär Notdienst eingeben, dann zeigt Google automatisch Ergebnisse von Anbietern an, die sich in räumlicher Nähe zu dem Nutzer befinden.

Lokale OnPage-Optimierungsmaßnahmen

Im OnPage-Bereich (also den SEO-Maßnahmen direkt auf der Website) gelten genau die gleichen Maßstäbe wie im „klassischen SEO“. Zusätzlich kommen die folgenden lokalen Optimierungsmaßnahmen hinzu.

Lokaler Bezug

Im Local SEO ist es wichtig, in den Darstellungen des Angebots oder der Dienstleistung den Bezug zum Standort herzustellen. Insbesondere in den folgenden Positionen sollten Sie nennen:

  • Meta Titel der jeweiligen Website bzw. Unterseite
  • Meta Description der jeweiligen Website bzw. Unterseite
  • URL der Website
  • Überschriften (H1, H2) in den Websitetexten
  • Contentbereich der Website
  • Bildalternativtexte

Die lokale Unterseite

Lokale Unterseiten ergeben besonders viel Sinn, wenn Sie verschiedene Leistungen in einem regionalen Gebiet anbieten und sich in den Nachbarstädten online gut positionieren möchten. Dann kann pro Leistung und Stadt eine separate Unterseite erstellt werden. So erreicht man eine höhere Relevanz für die Suchmaschinen. Natürlich können Leistungen, die sich sehr ähneln, zusammengefasst werden.

Es hat sich in der Praxis bewiesen, dass nicht nur der Inhalt einer lokalen Unterseite eine Rolle spielt, sondern auch die verkaufspsychologischen Aspekte von hoher Bedeutung sind. Wie kaufen Menschen eigentlich? Was erwarten sie auf einer Website? Und was für Informationen müssen auf einer lokalen Unterseite untergebracht werden, um den Besucher zu überzeugen?

Die ideale lokale Unterseite enthält:

  1. Leistung + Stadt + (emotionale, problemlösende Überschrift)
  2. Aufzählung der Leistungen + ausführliche Beschreibung
  3. Vorteile für den Kunden
  4. Kompetenzbeweise
  5. Stadt-, service- oder produktspezifische Specials, die am jeweiligen Standort angeboten werden
  6. Infos & Fotos vom Team
  7. Adresse – Wegbeschreibung – Öffnungszeiten – Map
  8. Lokal relevanter Content
  9. Themenrelevanter Content – Tipps zur jeweiligen Leistung mit Mehrwert für den Besucher
  10. Call to Actions (Handlungsaufforderungen) nicht vergessen!

Was ist Google My Business und warum ist es so wichtig?

Kurz gesagt: Google My Business ist das kostenfreie Branchenverzeichnis von Google. Unternehmen können dort Firmendaten und Unternehmens-informationen hinterlegen, die auf den Google-Diensten angezeigt werden. Durch einen Google-My-Business-Eintrag wird die lokale Präsenz des Unternehmens in den Suchergebnissen und auf allen anderen Google-Produkten – zum Beispiel Google Maps – erhöht. Zudem ist ein Google My Business Eintrag Voraussetzung, um in den Local Packs und auf Google Maps gefunden zu werden.

Wieso sind Bewertungen wichtig?

Wenn Sie im Internet einen schlechten Ruf haben, helfen Ihnen die besten Rankings nicht weiter. Positive Online-Reputation ist eines der mächtigsten Marketing-Werkzeuge für Unternehmen, um neue Kunden zu überzeugen, sie zu kontaktieren. Rezensionen und Sternebewertungen von früheren Kunden dienen als Kompetenzbeweis des Unternehmens und helfen Verbrauchern, schneller und mit größerem Vertrauen als je zuvor Entscheidungen zu treffen. Online-Bewertungen haben erwiesenermaßen auch positive Auswirkungen auf Klickraten in den Suchergebnissen und können lokale Rankings positiv beeinflussen. Seit einiger Zeit bindet Google Bewertungen von Drittanbieter-Rezensionsseiten in den Suchergebnissen ein; das Thema wird also immer wichtiger.

Die Leute vertrauen Online-Rezensionen mehr als je zuvor. 84% vertrauen Online-Bewertungen genauso wie persönlichen Empfehlungen. Doch die Echtheit der Bewertungen ist ein wichtiger Faktor: Wenn die Verbraucher das Gefühl haben, dass eine Bewertung „gefaked“ ist oder „scheint zu gut, um wahr zu sein“, werden sie das  bei ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Was sind Citations?

Eine Local Citation ist die Erwähnung der Unternehmensdaten im Internet.  Dazu zählen Daten wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer. Diese Daten können mit oder auch ohne Verlinkung zur Unternehmensseite auftauchen.

In diesem Zusammenhang hat die NAP (Name, Address, Phone Number) entscheidende Bedeutung. Eine komplette Local Citation sollte diese drei Daten umfassen.

Die NAP für mein Unternehmen würde so aussehen:

Local Success
Daimlerstraße 6
61449 Steinbach
Tel.: 06171-9610073

Diese Local Citations erscheinen in digitalen Branchenbüchern, Verzeichnissen oder Bewertungsportalen. Hierzu zählen beispielsweise die Gelben Seiten, Yelp, Das Örtliche, Kennst Du Einen oder auch die Facebook-Unternehmenspage. Hinzu kommen Branchenverzeichnisse, nationale oder lokale Verzeichnisse. Jedes Unternehmen hat hier die Möglichkeit einen Eintrag zu erstellen, die eigenen Unternehmensdaten (inklusive NAP) und Fotos einzustellen.

Datenkonsistenz

Die Konsistenz der veröffentlichten Unternehmensdaten spielt eine sehr wichtige Rolle, damit für Google ersichtlich ist, dass es sich immer um dasselbe Unternehmen und somit auch um ein echtes und aktives Geschäft handelt. Das erhöht die Relevanz und das Ranking in den lokalen Suchergebnissen. Je häufiger das Unternehmen mit konsistenten Daten erwähnt wird, desto sicherer ist sich Google über das Unternehmen.

Vorteile von Citations

  1. Firmenerwähnungen in digitalen Verzeichnissen sind ein positiver Rankingfaktor für die lokale Suche und dienen Suchmaschinen als Vertrauensbeweis.
  2. Erhöhung der Sichtbarkeit in den Suchmaschinenergebnissen
  3. Kunden finden Ihr Unternehmen nicht nur in Google, sondern auch überall dort, wo nützliche Citations platziert wurden.
  4. Durch einen Eintrag in einem Branchenverzeichnis mit einer hohen Domainautorität profitieren Sie von seinen guten Suchmaschinenplatzierungen. Solche Verzeichnisse sind oft für relevante lokale Suchanfragen auf der ersten Seite positioniert, so dass Ihr Unternehmen auch über diesen Umweg gefunden werden kann.
  5. Jeder Firmeneintrag ist ein Kontaktpunkt für potenzielle Kunden
  6. Neukundengewinnung – Firmenprofile werden zum Conversion-Kanal im Recherche-Zyklus
  7. Steigerung der Unternehmensbekanntheit