Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Geschrieben von Daniel Weichert

Google Laptop

Sie ist das größte Einstiegstor und schleußt hierzulande die meisten Besucher auf die Webseiten: die Suchmaschine Google. Wer seine Website nicht SEO-optimiert, verliert wertvolle Sichtbarkeit und damit langfristig seine Kunden.

Inhaltsverzeichnis

Doch keine Angst, Google ist kein gefährlicher Konkurrent. Vielmehr ein Partner, der im eigenen Interesse erfahren möchte, wie kompetent Sie in einem Thema sind. So stellt die Suchmaschine sicher, dass sie für ihre Nutzer die wertvollsten Treffer generiert. Sie können gezielt Ihre Online-Reputation steigern. Auch gute Bewertungen sind eine Signal für Wertigkeit und Vertrauen.

Optimieren Sie nicht nur für Google, sondern vor allem für Ihre Website-Besucher.
Daniel Weichert, Leiter BIEG Hessen

Ihre ersten Schritte in der Suchmaschinenoptimierung

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren Video laden
Google verstehen – SEO für Einsteiger
YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren Video laden
SEO 2022: Weichen stellen für mehr Besucher

Vermeiden Sie typische SEO-Fehler!

Leider werden in der Suchmaschinenoptimierung immer wieder Fehler gemacht, die das Ranking negativ beeinflussen. Diese 5 SEO-Fehler müssen Sie unbedingt vermeiden!

Onpage-Optimierung: Google Ranking-Faktoren

Treppe

In der sog. Onpage-Optierung, also diejenigen Dinge, die auf Ihrer Website stattfinden, gehen Experten davon aus, dass es sich um rund 200 Faktoren handelt. Viele davon können direkt beeinflusst werden, wie zum Beispiel der Titel einer Seite. Andere hingegen nicht, zum Beispiel das Alter einer Domain.

Damit Sie gut gefunden werden, sollten Sie zumindest die wichtigsten SEO-Faktoren optimieren.

Offpage-Optimierung: Linkbuilding

Bei der Offpage-Optimierung haben Sie weniger Einflussmöglichkeiten. Gemeint sind hier externe Links, d.h. Links von anderen Webseiten, die auf Ihre Website schalten. Dabei ist – vereinfacht dargestellte – jeder Link eine Empfehlung. Linkaufbau gehört in jede SEO-Strategie. Erfahren Sie, welchen Einfluss diese Links auf Ihr SEO-Ranking haben und wie Sie erfolgreiches Linkbuilding betreiben.

Zwar ist grundsätzlich ein Link auf Ihre Website aus Google-Sicht eine Empfehlung. Doch nicht jeder Link ist ein guter Link. Lernen Sie gute von schlechten Links zu unterscheiden.

Viele Links kommen aus dem Social Web, das sind die sog. Social Signals. So kann zum Beispiel auch Instagram Einfluss auf Ihr Suchmaschinenranking haben.

Local SEO

80 Prozent der Kunden suchen lokale Informationen, Produkte und Dienstleistungen in der Nähe. Höchste Zeit also, sich dem Thema Lokale Suchmaschinenoptimierung zu widmen! Zu den Pflichtaufgaben gehört einen gut gepflegten Eintrag bei Google My Business. Damit verbessern Sie auf einen Schlag Ihre lokale Sichtbarkeit.

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren Video laden
Google My Business - Online-Seminar

Sichtbarkeit mit YouTube

Haben Sie`s gewusst? YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine! Und damit eine ideale Plattform für Unternehmen, um sichtbar zu werden. Erfahren Sie, wie Sie YouTube für mehr Sichtbarkeit nutzen.