E-Commerce

Im Zeitalter von eBay und Amazon
Sie sind hier:

E-Commerce-Strategien

Der E-Commerce bietet Händlern auf den ersten Blick zahlreiche Vorteile: Kosteneinsparungen bei Ladenmiete, Ladenbau und Personal sowie Zugang zu einer deutschlandweiten, ja sogar internationalen Käuferschaft. Soweit die Theorie. Die Praxis gestaltet sich schwieriger. Der E-Commerce hat sich seit seinen Anfängen Ende der 1990er Jahre professionalisiert, die Konkurrenz im Internet hat stark zugenommen und auch die Erwartungshaltung auf Kundenseite ist deutlich gestiegen. Die Zeiten des schnellen Geldes scheinen vorüber. Die scheinbaren Kosteneinsparungen für Ladenmiete investieren Sie nun in SEO/SEA. Denn genau wie eine teure Innenstadtlage müssen Sie sich die ersten Plätze bei Google mühsam erarbeiten bzw. teuer erkaufen.

Und ähnlich wie beim Ladengeschäft sollten Sie ebenso Ihren Onlineshop professionell gestalten. Auch das Verkaufspersonal entfällt bei einem Onlineshop nur bedingt, denn guter Service in Form von Erreichbarkeit, Beratung und schneller Lieferung schafft Vertrauen und hebt Sie im Idealfall von Ihren Mitbewerbern ab. Auch das Thema Multichannel gewinnt zunehmend an Bedeutung. War vor ein paar Jahren noch der Onlineshop häufig die Erweiterung zum stationären Laden, so gehen heute reine Onlineshops den Schritt in die umgekehrte Richtung. Denn ein stationärer Laden schafft Vertrauen - eine der größten Herausforderungen im E-Commerce!

E-Commerce-Themen

Wie soll der Onlineshop aussehen? Das ist die erste Frage, die sich die meisten frischgebackenen Shopbetreiber stellen. Das richtige Design weckt nicht nur angenehme Gefühle und Vertrauen in den Anbieter. Vor allem präsentiert es gekonnt die angebotenen Produkte und führt den Kunden gezielt zum Kauf.

Der Onlineshop steht aktionsbereit online im Netz, wird aber von den potentiellen Kunden nicht gefunden. Was tun? Als Shopbetreiber stehen Ihnen zahlreiche verschiedene Lösungswege zur Verfügung, um die Bekanntheit Ihres Onlineshops zu erhöhen. Es geht nicht nur darum, sich mit starken Alleinstellungsmerkmalen von der Konkurrenz abzuheben, sondern ebenso um die möglichst hohe Sichtbarkeit im Netz.

Welches Onlineshop-System passt am besten zu Ihrem Angebot, Ihren Verkaufszielen und Ihrem Budget? Unzählige Entscheidungen darüber, wie das Shopdesign aussehen soll, wie die Warenwirtschaft abgewickelt wird und sogar, welche E-Mail-Marketing-Maßnahmen bspw. im Zuge von Kaufbestätigungs-E-Mails ergriffen werden sollen, hängen davon ab, für welche Lösung Sie sich entscheiden.

Die rechtlichen Anforderungen gestalten sich im E-Commerce komplex. Im Onlineshop müssen nicht nur die grundsätzlichen Rechtsvorschriften für Internetauftritte beachtet werden. Durch Onlineverkauf und -versand ergeben sich auch eine Reihe weiterer Vorschriften, zumal Texte für AGB und Nutzungsbedingungen nicht von anderen Websites kopiert werden dürfen.



Veranstaltungen

08
Dez
- +
Mittwoch, 15.00 - 16.30 Uhr - (Online-Seminar)
B2B Marketing Teil 2: Social Selling auf LinkedIn

Immer mehr Unternehmen steigen bei LinkedIn ein. Nicht nur, um einfach „dabei“ zu sein, sondern um gezielt Kunden zu gewinnen. Ja, das geht! Erfahren Sie, was einen guten Social Seller ausmacht, wie Sie Ihre Inhalte gestalten und Ihr Netzwerk weiter ausbauen. Nutzen Sie die Chance, auf LinkedIn Ihre Marke zu stärken und echte Kunden zu gewinnen.
Teilnahmeentgelt: 0,00 €

Haben Sie Fragen?

Daniel Weichert
Fachlicher Leiter

Seit 15 Jahren berate ich Unternehmen für mehr Erfolg im Internet. Meine thematischen Schwerpunkte sind Online-Marketing, E-Commerce und Social Media. Studiert habe ich BWL und E-Commerce an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Nora Hartel
Referentin

Nach einem Studium von Hotelmanagement und BWL sammelte ich Berufserfahrungen in einem Social-Startup, wo ich für die Produktentwicklung und Anwerbung von Partnern verantwortlich war. Mit den Herausforderungen junger Unternehmen bin ich sehr vertraut.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie gut ist Ihre Website?

In unterschiedlichen Beratungsformaten unterstützen wir kleine und mittlere Unternehmen individuell zu Website-Gestaltung, Social Media, E-Commerce, Onlineshop-Recht oder SEO. Zu den Beratungsformaten>>

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!