Sie sind hier:

YouTube-Expertentipps: Marketing für KMU

07 Jul

Im Anschluss an unser erstes YouTube-Marketing-Seminar haben die beiden Experten Mirko Drotschmann und Jens Neumann uns 13 wichtige Fragen beantwortet:

  • Erreiche ich auf YouTube auch ältere Erwachsene?
  • Was ist der ideale Thumbnail (also das Vorschaubild)?
  • Ergibt der Einsatz von Analysetools von Anfang an oder erst ab einer bestimmten Größe Sinn?
  • Welche Erklärvideos ziehen am besten?
  • Woher weiß ich, ob meine Zielgruppe auf YouTube ist?
  • Sollte man auf YouTube als Person in Erscheinung treten (Stichwort: Altersdiskriminierung)
  • Ist es schwieriger geworden, auf YouTube Reichweite zu generieren?
  • Kann ich auf YouTube Werbevideos für meinen eigenen YouTube-Kanal schalten?
  • Ändert sich die Rechtssituation, wenn ich Werbung für ausländisches Publikum schalte?
  • Welche deutschen YouTube sind die erfolgreichsten?
  • Sollte man außer dem YouTube-Analysetool noch andere Analysesoftwares einsetzen?
  • Ist Marketing auf YouTube für Lebensmittelhändler sinnvoll?
  • Können auch die kleinen YouTube-Channels auf die YouTube-Statistik zugreifen?

Die Antworten gibt's in der Aufzeichnung:



Autor

Dr. Angelika Niere
Referentin

Seit 2009 betreue ich im BIEG Hessen unsere kostenfreien Informationmaterialien: unsere Leitfäden und Checklisten, unseren Blog und unseren Podcast. Im Laufe der Jahre habe ich im Bereich Online-Marketing über 200 Fachartikel verfasst. Als promovierte Literaturwissenschaftlerin befasse ich mich intensiv mit Content-Marketing und Storytelling.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!