Sie sind hier:

Neulich beim Website-Check: Wer ist hier die Marke?

29 Sep
www.hoffmannevent.de gelang beim Hessischen Website Award 2014 dank starker Personalisierung eine Platzierung unter den Finalisten.

(29.09.2015) Eine wichtige Frage, die schon bei der Gründung eines Unternehmens beantwortet werden muss, betrifft die Markenkommunikation nach außen: Wer ist hier die Marke? Das Unternehmen Maier, Müller, Schulze GmbH oder ein Unternehmensvertreter (meist der Geschäftsführer)? In letzterem Fall ist die Marke stark personalisiert und tritt in Form eines Gesichts in den Vordergrund.

Für beide Konstellationen gibt es gute Gründe. People-Business – also z.B. der Verkauf einer Dienstleistung – ist schon mal ein Hinweis, dass man die personalisierte Variante ins Auge fassen sollte. Unterhält das Unternehmen nicht einen ganzen Stab an Beratern, sondern hat jeder Kunde stets mit ein und derselben Person zu tun, geht es ebenfalls in Richtung Personalisierung. In unserer Beratungspraxis treffen wir häufig auf Einzelkämpfer: Coaches, Berater und Trainer.

So war es auch kürzlich bei unserem Websitecheck am 16. September in der IHK Offenbach. Eine Dame, die strategische Beratung für Führungskräfte und Coachings anbietet, wollte ihre Website nach Herz und Nieren überprüfen lassen. Die Dame ist Einzelkämpferin und das Know-how sammelt sich in ihrer Person. Sie hatte ein ausgesprochen nettes und sympathisches Wesen. Nach einem kurzen Gespräch über Zielgruppe und Positionierung des Unternehmens ging es ran an die Website.

Doch was sahen wir da beim ersten Hingucken? Die x-te Variante der Frankfurt-Skyline. Laaaanngweilig! Und vor allem austauschbar und abgetreten. Thema verfehlt – was die Bildwelten angeht – leider! Zu wichtig ist der erste Eindruck, der eben stark geprägt wird von der präsentierten Bildwelt. Zurück zum Thema: „Wer ist hier die Marke?“. Wie oben besprochen, spricht vieles dafür, dass sich die Geschäftsführerin mit ihrem Konterfei in den Vordergrund schieben sollte, schließlich ist sie das Produkt und damit mindestens Kernbestandteil der Marke. Das hat nichts mit Selbstbeweihräucherung oder Ego Marketing zu tun. Vielmehr schafft es Nähe, Vertrauen und Persönlichkeit. Und nicht zu vergessen: Wer die Beraterin in der realen Welt kennengelernt hat, trifft Sie beim Besuch der Website sofort wieder, und der Wiedererkennungswert ist groß. Empfohlen haben wir der Dame, dass sie neben einer Bildwelt mit ihr als Bestandteil auch gleich die wichtigsten Verkaufsargumente – am besten anklickbar – auf, unter oder neben das Bild textet.

Der weitere Besuch der Website bestätigte leider den sterilen und austauschbaren Eindruck der Startseite. Überall generische „Hab ich schon mal gesehen“-Bildauswahl. Daran knüpfte dann auch unsere Empfehlung an, wenn genug Budget vorhanden ist, mal ein ordentliches Fotoshooting mit der Geschäftsführerin in diversen Settings durchzuführen: im Kundengespräch, in einer Arbeitssituation oder mit einem Lächeln in die Kamera. Nicht nur, dass ein solches Bildsprachekonzept die Geschäftsführerin als Marke besser zur Geltung kommen lässt. Nein, auch die ganze Website wird individueller und hochwertiger wahrgenommen. Und Sie wissen ja: Je besser der Eindruck der Website, umso besser der Eindruck vom Unternehmen.

Kommen Sie zum Website-Check!

Sie wollen Ihre Website auf Herz und Nieren prüfen lassen? Dann kommen Sie zu uns in den Website-Check! Dort helfen unsere Berater Ihnen bei Ihrer Website- und Onlinestrategie und geben wertvolle Tipps für die Verbesserung Ihrer Website. Dieses Angebot richtet sich speziell an Unternehmen der IHK-Bezirke Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Fulda. Es ist kostenfrei und neutral. Jetzt anmelden!

Autor

Daniel Weichert
Fachlicher Leiter

Seit über 10 Jahren berate ich kleine und mittlere Unternehmen für mehr Erfolg im Internet. In den bislang knapp 1.500 Beratungsfällen lag der thematische Schwerpunkt bei Onlinemarketing-Strategien und Website-Konzepten. Studiert habe ich BWL und E-Commerce an der Goethe Universität in Frankfurt am Main.

Archiv

Der BIEG Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und unsere neuesten Leitfäden!